Schnellkontakt

VFBQ Bad Freienwalde e.V.

Am Weidendamm 7, 16259 Bad Freienwalde

MAIL sekretariat@vfbq.de
TEL +49 3344 331941

Regionalbudget – Projekte

Gefördert durch das Ministerium für

Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen

und Familie aus Mitteln des

Europäischen Sozialfonds

Die Projekte werden gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

01.05.2014 – 31.03.2015 (Landkreis Märkisch Oderland)
PERSPEKTIVE ARBEIT – ZUG UM ZUG GESTALTEN

44 Alleinerziehende an den Standorten Bad Freienwalde (11 TN), Strausberg (22 TN) und Seelow (11 TN) werden in Einzel- und Gruppencoaching bei ihrer Integration in das Berufsleben begleitet. Der Projektverlauf ist ein Rahmenprogramm, individuelle Abstimmungen sind möglich.

Ziele

7 TeilnehmerInnen in Ausbildung oder Arbeit integrieren

Ergebnisse

  • 9 x Vermittlung in Arbeit
  • 4 x Vermittlung in Nebenbeschäftigung
  • 1 x Aufbau eines Nebengewerbes
16.04.2014 – 15.03.2015 (Landkreis Barnim)
PERSPEKTIVE ARBEITEN – TREFFPUNKT ALLEINERZIEHENDE

37 Alleinerziehende aus den Jobcentern Eberswalde und Bernau werden im Einzel- und Gruppencoaching bei ihrer Integration in das Berufsleben begleitet.

Ziele

6 TeilnehmerInnen in Ausbildung oder Arbeit integrieren

Ergebnisse

  • 4 x Vermittlung in Arbeit
  • 4 x Vermittlung in Ausbildung
  • 2 x Vermittlung in Nebenbeschäftigung
01.05.2013 – 30.04.2014
REGIONALBUDGET V/II – FAMILIE – MOTIVATION – SOZIALKOMPETENZ (FaMoSo)

Mit 20 Arbeitslosen zwischen 35 und 50 und junge Erwachsenen aus Bedarfsgemeinschaften wird die Beschäftigungsfähigkeit verbessert. Das geschieht im Einzel- und Gruppencoaching, in gemeinnütziger Beschäftigung im Forstbotanischen Garten Eberswalde und im Garten für die Suppenküche Eberswalde, in betrieblichen Praktika und in aktiver Bewerbung. Vier Teilnehmer werden ein 14tägiges Praktikum in Polen absolvieren.

Ziele

  • 3 Übergänge in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • 1 Übergang in berufliche Ausbildung
  • 10 x Abbau von Vermittlungshemmnissen

Ergebnisse

  • 27 Teilnehmer/innen
  • 2 Übergänge in sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis
  • 1 Übergang in ein anderes Projekt
  • 2 Übergang in berufliche Ausbildung
  • 1 Übergang in Bundesfreiwilligendienst
  • 1 Übergang in Weiterbildung
  • Praktikum in Polen erfolgreich abgeschlossen
140_SAM_4874
01.05.2013 – 30.04.2014
REGIONALBUDGET V/II MOL – FIT FÜR MOL „

Fit für MOL 2 ist die Fortsetzung aus dem Regionalbudget V/I. Insgesamt werden 23 Langzeitarbeitslose, davon 3 Nichtleistungsempfänger, zwischen 18 und 45 Jahren auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.

Ziele

  • 5 Überleitungen in Arbeit
  • 1 Überleitung in berufliche Ausbildung
  • 6 Erhöhungen der Leistungsfähigkeit

Ergebnisse

  • 2 Überleitungen in Arbeit
  • 2 sonstige Vermittlungen
01.03.2012 – 28.02.2014
REGIONALBUDGET MOL V – NETZWERK FÜR ALLEINERZIEHENDE

30 Alleinerziehende werden mittels Einzelcoaching und gruppendynamischer Prozesse in ihrer Lebens- und Berufswegeplanung begleitet und durch Praktika in geschützten Bereichen und in Unternehmen zunehmend stärker gefordert. Durch die begleitende Abkopplung der Alleinerziehenden von der alleinigen Kinderbtreuung verbessern sich die Chancen der Alleinerziehenden, existenzsichernde Beschäftigungen aufzunehmen. Dabei werden die TN durch einen Integrationsbegleiter unterstützt. Es erfolgt bei Überleitung eine weitere Begleitung bis 6 Monate.

Ziele

  • 7 Überleitungen in Arbeit
  • 2 Überleitung in Ausbildung
  • 4 Aktivierungen

Ergebnisse

  • 3 Überleitung in Arbeit
  • 1 Nebenbeschäftigung
  • 1 Überleitung in Ausbildung
  • 1 Bundesfreiwilligendienst
01.05.2012 – 30.04.2013
REGIONALBUDGET BARNIM V – WEGE IN DIE ZUKUNFT

30 Langzeitarbeitslose zwischen 18 und 65 Jahren, darunter 5 Langzeitarbeitslose mit mehreren schweren Vermittlungshemmnissen, werden mittels Einzelcoaching und gruppendyn. Prozessen in ihrer Lebens- und Berufswegeplanung begleitet und durch Praktika in geschützten Bereichen und in Unternehmen zunehmend stärker gefordert. 5 TN führen ein Praktikum in Polen durch. Durch die Kopplung einer MAE für besonders schwer vermittlebare LA mit ’normalen‘ Arbeitslosen und die damit verbundene Möglichkeit des Übergangs in eine andere Phase verbessern sich die Chancen, das die TN existenzsichernde Beschäftigungen aufnehmen können. Dabei werden die TN durch einen Integrationsbegleiter unterstützt. Es erfolgt bei Überleitung eine weitere Begleitung bis zum Projektende.

Ziele

6 Überleitungen in Arbeit oder Ausbildung

Ergebnisse

  • 3 Überleitungen in Arbeit
  • 4 Überleitung in berufliche Ausbildung
  • 1 Überleitung in Fortbildung
  • 2 x Ehrenamt
  • 4 x Nebentätigkeit
01.05.2012 – 30.04.2013
REGIONALBUDGET V MOL – FIT FÜR MOL

25 Langzeitarbeitslose zwischen 18 und 49 Jahren, darunter 5 Nichtleistungsempfänger, mit Gesundheitseinschränkungen und/oder Gewichtsproblemen werden mittels Einzelcoaching und gruppendynamischen Prozessen in ihrer Lebens- und Berufswegeplanung begleitet und durch Praktika in geschützten Bereichen und in Unternehmen zunehmend stärker gefordert. 5 TN führen ein Praktikum in Polen durch. Durch die Kopplung von gesundheitsfördernden Maßnahmen mit Mobilitätstraining und Vitalitätsmanagement werden die Voraussetzungen geschaffen, das die TN existenzsichernde Beschäftigungen aufnehmen können. Dabei werden die TN durch einen Integrationsbegleiter unterstützt. Es erfolgt bei Überleitung eine weitere Begleitung bis zum Projektende.

Ziele

  • 5 Überleitungen in Arbeit
  • 1 Überleitung in berufliche Ausbildung
  • 6 Erhöhungen der Leistungsfähigkeit

Ergebnisse

  • 3 Überleitung in Arbeit
  • 1 Überleitung in Ausbildung
  • 3 x Bundesfreiwilligendienst
  • 2 x geringfügige Beschäftigung
01.03.2012 – 28.02.2013
REGIONALBUDGET BARNIM V – WEGBEREITER FÜR JUNGE ELTERN UND ALLEINERZIEHENDE

30 arbeitslose junge Eltern oder Alleinerziehende aus dem Landkreis Barnim (18 – 35 Jahre, älter möglich) werden durch Einzel- und Gruppencoaching in ihrer persönlichen Lebens- und Berufswegeplanung begleitet. Dabei durchlaufen sie 4 Phasen.

1. Phase
Teilnehmer/innen werden im Einzelcoaching auf die Koordinierung von Kind und Arbeit orientiert. Sicherung der Kinderbetreuung, Bewerbungsaktivitäten

2. Phase
Praktika im ‚geschützten Bereich‘ in eigenen Beschäftigungsfeldern

3. Phase
Auswertung,gegebenenfalls modulare Qualifizierung

4. Phase
1 bis 2 Praktika in Unternehmen

Ziele

  • 30 Teilnehmer/innen aus dem Landkreis Barnim
  • jeweils bis zu 3 Praktika
  • 6 Überleitungen in Arbeit oder Ausbildung

Ergebnisse

  • 5 Überleitungen in Arbeit
  • 1 Überleitung in Ausbildung
  • 1 Überleitung in ein anderes Projekt
  • 1 Überleitung in Nachholen des Schulabschlusses
  • Überleitung in Berufsvorbereitung
  • 4 x Nebentätigkeit
01.05.2011 – 30.04.2012
REGIONALBUDGET IV BARNIM – ODERBERGER DUETT

10 Teilnehmer, je 5 Ältere und 5 Junge absolvieren im ‚Duett‘ zu jeweils 2 TN drei Praktika und werden mittels Einzelcoaching in das Arbeitsleben integriert.

Ziele

  • 10 Teilnehmer
  • 2 Vermittlungen in Arbeit
  • 10 Praktika in gemeinnützigen Einrichtungen
  • 20 betriebliche Praktika

Ergebnisse

  • 3 Vermittlungen in Arbeit, davon 1 wieder durch TN abgebrochen
  • 1 Vermittlung in schulische Ausbildung Abschluss Klasse 10
  • 10 gemeinnützige Praktika
  • 10 betriebliche Praktika
  • 1 Vermittlung in Qualifizierung Fahrschule Traktor
  • 2 Vermittlungen in geringfügige Beschäftigung
01.09.2011 – 30.04.2012
REGIONALBUDGET IV BARNIM – BERUFLICHE UMORIENTIERUNG

30 Langzeitarbeitslose aus den Bereichen Büro und Verkauf werden für ihre Eignung in den Bereichen Soziales und Erziehung getestet und gegebenenfalls in eine Ausbildung vermittelt. Dazu werden Praktika und Einzel- sowie Gruppencoachings genutzt.

Ziele

  • 30 Teilnehmer
  • 15 Praktika in Kinder- und Jugendeinrichtungen
  • 15 Praktika in Alteneinrichtungen
  • 15 Praktika in zukünftigen Ausbildungseinrichtungen
  • 3 Vermittlungen in Ausbildung

Ergebnisse

  • nur 27 Teilnehmer zugewiesen
  • 22 Teilnehmer haben nur teilgenommen
  • 30 Praktika
  • 3 Vermittlungen in Arbeit
  • 3 Vermittlungen in geringfügige Beschäftigung
  • 1 Vermittlung in Sprachausbildung
  • 4 Vermittlungen in berufliche Qualifizierung
  • 5 Vermittlungen in neues Projekt
01.03.2011 – 29.02.2012
REGIONALBUDGET IV MOL – FITNESS AKTIVIERT

17 Teilnehmer unter 25 Jahren werden durch Coaching, Praktikum und sportliche Aktivitäten in den Arbeitsmarkt integriert.

Ziele

  • 17 Teilnehmer
  • 4 Vermittlungen in Arbeit oder Ausbildung
  • unter 25jährige körperlich fit machen für die Belastungen der Arbeit

Ergebnisse

  • 21 TN aktiviert
  • 3 TN in Arbeit vermittelt
  • 1 TN in geringfügige Beschäftigung integriert
  • soziale Kompetenzen erworben
  • verschiedene fachliche Kompetenzen erworben(Holz, Metall)
  • Leistungsbereitschaft gesteigert
01.03.2011 – 29.02.2012
REGIONALBUDGET IV MOL – LÖSUNGEN FÜR ALLEINERZIEHENDE

10 Alleinerziehende werden durch Coaching und Praktika auf ihre neue Lebenssituation – Arbeit und Kind – vorbereitet und in Arbeit oder Ausbildung integriert.

Ziele

  • 10 Teilnehmer
  • 3 Vermittlungen in Arbeit oder Ausbildung
  • 10 Praktika

Ergebnisse

  • 17 Aktivierungen
  • 2 Vermittlung in Arbeit
  • 1 Vermittlung in Ausbildung
  • 2 Vermittlungen in schulische Ausbildung (selbst finanziert)
  • 2 Vermittlungen in Nebentätigkeit
  • Grundkurs Polnisch
01.12.2010 – 30.11.2011
REGIONALBUDGET IV BARNIM – TREFFPUNKT FÜR ARBEIT SUCHENDE ARBEITSLOSE

Ziele

30 Teilnehmer, 5 Vermittlungen in Arbeit oder Ausbildung

Ergebnisse

1 TN ist nach der Alkoholtherapie im betrieblichen Praktikum und anschließend in Ausbildung vermittelt, 5 TN in Arbeit vermittelt, 2 TN in geringfügige Beschäftigung vermittelt, 1 TN Praktikum absolviert, 1 weiterer TN freiwillig in den Entzug gegangen 2 TN arbeiten gemeinnützig

01.04.2010 – 31.03.2011
REGIONALBUDGET IV BARNIM – ODERBERG 4

Ziele

  • 2 x Vermittlung in Arbeit
  • 10 x Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • 2 x Berufspraktische Erfahrungen sammeln
  • 8 x Tagesstruktur festige
  • 2 x Überprüfung des Leistungsvermögens

Ergebnisse

  • 4 Praktika (davon 1 x abgebrochen)
  • 12 x Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • 12 x Berufspraktische Erfahrungen im GALA-Bau sammeln und zertifizieren
  • Tagesstruktur von allen Teilnehmern gefestigt und Leistungsvermögen getestet
  • Wanderwege rund um Oderberg für den Tourismus erhalten
  • In der ‚Eisguste‘ neue touristische Angebote für Kinder und Jugendliche geschaffen
01.03.2010 – 28.02.2011
REGIONALBUDGET IV MOL – ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN FÜR ALLEINERZIEHENDE

Ziele

4 Vermittlungen in Arbeit

Ergebnisse

  • 15 TN aktiviert,
  • 3 Vermittlungen in Arbeit,
  • 1 Vermittlung in Ausbildung,
  • 2 Bewerbungen für eine weiterführende Ausbildung,
  • 23 durch die TN selbst akquirierte Beschäftigungsstellen,
  • 7 TN fachliche Qualifizierung „Ersthelfer“,
  • 7 TN fachliche Qualifizierung „Erste Hilfe am Kind“
  • 1 TN hat den Führerschein erworben
  • 4 TN haben den Führerschein für Gabelstapler erworben
01.03.2010 – 28.02.2011
REGIONALBUDGET III MOL – NETZWERKE SCHAFFEN ARBEIT

Ziele

  • 30 Teilnehmer,
  • 30 Aktivierungen,
  • 10 Vermittlungen in Arbeit

Ergebnisse

  • 30 Aktivierungen,
  • 1 x Vermittlung in Arbeit,
  • 8 x fachliche Qualifikation Kettensägeschein
01.05.2010 – 30.11.2010
REGIONALBUDGET IV BARNIM – WEITERFÜHRUNG START 2

Ziele

  • Aktivierung von 5 Langzeitarbeitslosen mit multiplen Vermittlungshemmnissen
  • Stabilisierung von 2 Langzeitarbeitslosen berufspraktische Erfahrungen sammeln
  • 2 x festigen sozialer und fachlicher Kompetenzen
  • 5 x entwickeln einfacher Tagesstrukturen und sozialer Kompetenzen
  • 5x Vermitteln und festigen von praktischen Lebenshilfen

Ergebnisse

  • bei 4 TN Beginn des Abbaus eines Vermittlungshemmnisses (Schulden)
  • bei 2 Teilnehmern Beginn des Abbaus eines weiteren Vermittlungshemmnisses
  • für einen Teilnehmer Beginn der Integrationsphase in ein anderes Beschäftigungsprojekt
  • ein TN betriebliches Praktikum erfolgreich
  • zwei TN erfolgreicher Abschluss Kettensägelehrgang
  • für einen TN erfolgreicher Abschluss des Entzugs
  • ein Teilnehmer Stabilisierung der ebruflichen Tätigkeitsphase
  • für 4 TN Stabilisierung der familiären Situation
  • für 5 TN Integration in ein Folgeprojekt
01.05.2009 – 30.04.2010
REGIONALBUDGET III BARNIM – START (ERSTE PHASE)

Ziele

  • 7 TN, davon 5 Langzeitabreitslose mit multiplen Vermittlungshemmnissen
  • Stabilisierung von 2 Langtzeitarbeitslosen

Ergebnisse

  • bei 3 TN Beginn des Abbaus eines Vermittlungshemmnisses (Schulden)
  • bei 2 TN Beginn des Abbaus eines weiteren Vermittlungshemmnisses
  • für 1 TN Beginn des Integrationsphase in ein Folgeprojekt
  • für 1 TN Vorbereitung auf den Entzug
  • 1 TN Stabilisierung der beruflichen Tätigkeitsphase

Das Projekt wird im Regionalbudget IV fortgeführt.

01.05.2009 – 30.04.2010
REGIONALBUDGET III BARNIM – JUNGE ELTERN

Ziele

  • 10 Teilnehmer
  • 10 Aktivierungen
  • 3 Vermittlungen in Arbeit
  • 20 selbstgesuchte Beschäftigungen

Ergebnisse

  • 3 Vermittlungen in Arbeit, davon 1 x mit berufsbegleitender Qualifikation
  • 1 x Vermittlung in berufliche Erstausbildung
  • 1 x Vermittlung in ein weiterführendes Projekt
  • 2 x angebahnte berufliche Erstausbildung ab September
  • 28 Praktika in gemeinnützigen Einrichtungen
  • 2 betriebliche Praktika
  • 10 x fachliche Qualifizieurng Ersthelfer
  • 20 x modulare Ausbildung Deutsch, Mathematik, Arbeitsrecht
01.05.2009 – 30.04.2010
REGIONALBUDGET III BARNIM – QUALIFIZIERUNG UND BESCHÄFTIGUNG LANGZEITARBEITSLOSER IN ODERBERG

Ziele

  • 20 Teilnehmer
  • 20 Aktivierungen
  • 2 x Vermittlung in Arbeit

Ergebnisse

  • 20 Aktivierungen
  • 3 x Vermittlung in Arbeit
  • 1 x Vermittlung in die Selbständigkeit
  • 3 x Integration in weiterführendes Projekt
  • 6 x fahcliche Qualifikation Motorkettensägeschein
  • 14 x fachliche Qualifikation Ersthelfer
  • 3 x fachliche Qualifikation Gabelstaplerschein
01.05.2009 – 30.04.2010
BESCHÄFTIGUNGS- UND BILDUNGSPOOL EBERSWALDE IN REGIONALEN BEREICHEN BLOCKHÜTTE UND TERRASSE

Ziele

20 Teilnehmer, 20 Aktivierungen, 3 x Vermittlung in Arbeit, 10 x Erhöhung der Integrationsstufe, Fertigstellung der Blockhütte im Zoo Eberswalde, Fertigstellung der Terrasse im Forstbotanischen Garten Eberswalde

Ergebnisse

2 x Vermittlung in Arbeit, 5 x Integration in weiterführendes Projekt, 1 x Praktikum mit ansshcließender Einstellung, 14 x fachliche Qualifikation Ersthelfer, 18 x fachliche Qualifikation Kettensägeschein, 7 x fachliche Qualifikation Gabelstaplerschein 3 x fahcliche Qualifikation TGS Fertigstellugn der materiellen Produkte

01.05.2009 – 31.12.2009
REGIONALBUDGET III MOL – COACHING FÜR AUSBILDUNGSABBRECHER UNTER 25 JAHREN

Ziele

  • 30 Langzeitarbeitslose unter 25 Jahre
  • 7 x Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit

Ergebnisse

  • 55 Aktivierungen
  • 4 x Vermittlung in Arbeit
  • 7 x Vermittlung in Ausbildung
  • 7 x Vermittlung in schulesche Bildung (10. Klasse)
  • 12 x fachliche Qualifikation Kettensägeschein
  • 12 x fachliche Qualifikation Gabelstaplerschein
  • 10 x fachliche Qualifikation TSM 1
01.05.2009 – 30.09.2009
REGIONALBUDGET III MOL – NACHBETREUUNG VON TEILNEHMERN REGIONALBUDGET II

Ziele

  • 10 Teilnehmer
  • Aktivierung aller Teilnehmer
  • 4 x Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung

Ergebnisse

  • 10 Aktivierungen
  • 5 x Vermittlung in Arbeit
  • 1 x Vermittlung in Ausbildung
  • 1 x Vermittlung in Nebenbeschäftigung
01.05.2008 – 30.04.2009
REGIONALBUDGET II MOL – NEUE WEGE FÜR LANGZEITARBEITSLOSE IM LÄNDLICHEN RAUM

Ziele

  • 30 Teilnehmer
  • 15 Vermittlungen in Arbeit
  • Aufbau eines regionaeln Unternehmensverbundes ‚Tourismus‘
  • Erproben der Wirksamkeit von Integrationsbegleitern
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen von Langzeitarbeitslosen

Ergebnisse

  • 30 Aktivierungen
  • 24 Unternehmen im Unternehmensverbund
  • 14 x Vermittlung in Arbeit
  • 2 x Vermittlung in geringfügige Beschäftigung
  • 1 x fachliche Qualifikation LKW-Führerschein
  • 1 x fachliche Qualifikation Schweißerpass
01.05.2008 – 30.04.2009
REGIONALBUDGET II BARNIM – BLOCKHÜTTE UND BLINDENGARTEN

Ziele

  • Bau eines Blindengartens im Familiengarten Eberswalde
  • Vorbereitung des Baus einer Blockhütte im Zoo Eberswalde
  • Verbesserung der Integrationsstufe der TN

Ergebnisse

  • Blindengarten fertiggestellt
  • Blockhütte begonnen
  • 1 x erfolgreicher Abschluss Tischlerlehre
  • 1 x Vermittlung in berufliche Ausbildung
  • 3 x Vermittlung in Arbeit
  • 1 x Vermittlung in Weiterbildung
  • 26 Aktivierungen
  • 19 x Steigerung der Integrationsstufe
  • 17 x fachliche Qualifizierung Motorkettensägeschein
  • 17 x fachliche Qualifizierung Maschinenlehrgang Holz
01.04.2009 – 30.04.2009
REGIONALBUDGET I MOL – DEUTESCH-POLNISCHES MARKETING IM FLM ALTRANFT

Ziele

  • Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit im Freilichtmsueum Altranft
  • Entwicklung von touristischen Angeboten besonders für polnische Gäste
  • Entwickeln neuer Schülerprogramme für deutsche und polnische Besucher
  • Entwickeln von Werbematerialien
  • 1 x Vermittlung in Arbeit

Ergebnisse

  • 1 x Vermittlung in Arbeit
  • Angebot: Historisches Kochen
  • Angebot: Holzrücken und Pferemarkt
  • Angebot: Erntedankfest
  • verschiedene neue Schülerprogramme in polnisch
01.01.2008 – 28.02.2008
REGIONALBUDGET I BARNIM – BESCHÄFTIGUNGSPOOL ODERBERG

Ziele

  • 25 Teilnehemer
  • 25 Aktivierungen

Ergebnisse

  • 25 Aktivierungen
01.03.2007 – 28.02.2008
REGIONALBUDGET I BARNIM – ARCHE IM FAMILIENGARTEN EBERSWALDE

Ziele

  • 8 Teilnehmer
  • 8 Aktivierungen

Ergebnisse

  • 12 Aktivierungen
  • 1 x Vermittlung in Arbeit
  • 1 x Vermittlung in Ausbildung
  • 1 x fachliche Qualifizierung Gabelstaplerschein
  • 5 x fachliche Qualifizierung Motorkettensägeschein
01.03.2007 – 31.12.2007

REGIONALBUDGET I BARNIM – BESCHÄFTIGUNGSPOOL ODERBERG I – WANDERWEGE

Ziele

  • 23 Teilnehmer
  • 23 Aktivierungen

Ergebnisse

  • 27 Aktivierungen
  • 1 x Vermittlung in Ausbildung
  • 1 x fachliche Qualifizierung Gabelstaplerschein
  • 6 x fachliche Qualifizierung Motorkettensägeschein